Hinweis: Volksbegehren Artenvielfalt

 

Volksbegehren Artenvielfalt

Wie Ihr vielleicht schon wisst, ist vom 31.1. – 13.2.19 die Einschreibungsfrist für das Volksbegehren Artenvielfalt “Rettet die Bienen” festgelegt. Eine Million Menschen muss sich in den Rathäusern eintragen, damit die Forderungen gesetzlich verankert werden. Hier können wir mal basisdemokratisch entscheiden.

2018 haben es in Bayern 95 000 Bürger*innen geschafft – aufgerufen durch das Bündnis „Rettet die Bienen“ – mit ihren Unterschriften die erste Hürde zu einem Volksentscheid zu nehmen. Nun hat die Regierung Bayerns die Pflicht, den 2. Schritt des Volksbegehrens einzuleiten.

  • 10% der möglichen Stimmen sind notwendig.
  • Jede Stimme zählt.
  • In diesen zwei Wochen müssen also 1 Million Unterschriften zusammenkommen.

Wir wollen unsere Natur effektiv schützen, für eine bienengerechte Landwirtschaft eintreten, für das Verbot von Pestiziden und für eine giftfreie Ernährung kämpfen. Dafür braucht es jetzt unseren Rebellengeist in Form eurer Unterschrift.

Alle Informationen findet ihr unter: https://volksbegehren-artenvielfalt.de/ und im Flyer.