VHS Workshop – Innere Wandel Gruppe – von der Erkenntnis zum Tun

Logo

 

3 Abende – Teilnehmerzahl 6-10
25.09.2019 / 23.10.2019 / 27.11.2019
jeweils 19:30 – 21:30 Uhr / Ort: Utting / keine Gebühr

Workshop zur Gestaltung einer entschleunigten, ökologisch nachhaltigen und sozial gerechteren Region 

Anhand von praktischen Übungen (beispielsweise Achtsamkeitsübungen, Tiefen-Ökologie nach Joanna Macy) entwickeln wir gemeinsam konkrete Schritte für den/die Einzelne/n

Drei Termine, die aufeinander aufbauen: Von der Ist-Analyse zu gangbaren Schritten

Eine zukunftsfähige Welt braucht Ideen, Projekte und Menschen, die gemeinsam aktiv werden und einen Wandel mitgestalten. Wandel sollte unserer Meinung nach auf allen Ebenen stattfinden:

  • Wir brauchen den äußeren Wandel, um unsere Erde und unsere Gesellschaft zu stärken.
  • Wir brauchen den inneren Wandel, um uns selbst zu stärken.

Antje Novoa und Sabine Seifert sind Mitgliederinnen der Transition-Region Ammersee. Eine der über 1000 Transition Towns Initiativen, die die Welt sozial-ökologisch gestalten möchten. Dafür verwirklichen unzählige Wandler*innen viele praktische Projekte. Damit diese Projekte des äußeren Wandels auf  fruchtbaren Boden fallen und die Wandler*innen langfristig motiviert bleiben, beschäftigen sich Transition Town Initiativen auch mit dem innerem Wandel .

Hier geht’s zur Anmeldung:
Volkshochschule Ammersee-Nordwest – Workshop Innere Wandel-Gruppe – von der Erkenntnis zum Tun