SoLaWi Neustart

Sonnenwurzel

Einladung zum Neustart der SoLaWi auf dem neuen Acker
Samstag, 21.09. 2019 ab 10:00 Uhr

Treffpunkt: auf dem jetzigen Acker in Reichling

  • Informationen zu den Neuentwicklungen auf der SoLaWi
  • Gemeinsames Mittagessen
    Biogemüse frisch vom Feld ernten – zubereiten – verspeisen
    Zusätzliche Mitbringsel wie Kuchen oder andere Gerichte sind natürlich immer sehr willkommen.
  • Bieterrunde 2020
    Ihr habt noch keinen Anteil bei unserer SoLaWi Gärtnerhof in Reichling?
    Dann habt ihr jetzt die Gelegenheit, euch euren Anteil für einzigartiges Biogemüse für 2020 zu sichern.
    Wir haben Depots in Reichling, Stoffen, Landsberg, Herrsching, Weilheim, Dießen und Schondorf, die wöchentlich mit erntefrischem Gemüse versorgt werden.

Der Gärtnerhof Sonnenwurzel zündet die nächste Stufe der SoLaWi.

Marcel wird über die neuen positiven Entwicklungen berichten:

  • Der Sonnenwurzel e.V. Verein für angewandte Permakultur und Naturschutz wurde am 20. April diesen Jahres mit 16 Mitgliedern gegründet.

    Vorstände sind Marcel und David.
    Der Mindestmitgliedsbeitrag beträgt 60€ pro Jahr.Zu der häufigen Frage, ob die SoLaWi nun in den Verein übergeht:
    Nein. Verein und solidarische Biogemüsegärtnerei sind zwei unabhängige Strukturen.

    Die Gärtnerei ist ein Unternehmen und produziert Gemüse mit der Besonderheit:
    Für Gemüse höchster Qualität aus Permakulturanbau schafft die Gärtnerei ein stabiles Ökosystem auf dem Acker (Heckenpflanzung, Teichbau, Bodenpflege etc.), betreibt also Naturschutz und arbeitet für das Gemeinwohl.

    Der Verein wird die gemeinnützige Arbeit der Gärtnerei unterstützen, durch:
    Werbung, Spenden, Kauf eines Grundstücks, tatkräftige Hilfe bei Naturschutzmaßnahmen.

    Wer auch mitmachen möchte, ist jederzeit willkommen.

  • Langfristiger Aufbau eines neuen Permakultur-Ackers für die SoLaWi auf einem neuen Grundstück.Der Vertrag steht kurz vor der Unterschrift.
    Über den aktuellen Stand, die konkreten Planungen für den Acker und die nächsten Schritte wird euch Marcel detailliert berichten.