october, 2018

8oct19:30Grüner Salon: „Mach ma a Revolution, ..."19:30 im Bürgertreff 17 & wir

more

Event Details

Mach ma a Revolution„Mach ma a Revolution, damit a Ruah is.“

Unser Thema – kurz vor der Bayrischen Landtags-Wahl:

Aufwachen aus dem 100-jährigen Dornröschenschlaf!!!!
Keine Ahnung – stimmt nicht!!!
oder anders formuliert:
„Mach ma a Revolution, damit a Ruah is“! Oskar Maria Graf

Vor genau 100 Jahren – am 7. November 1918 – nach dem desaströsen Ersten Weltkrieg – wurde vom ersten (!!!) bayerischen Ministerpräsidenten Kurt Eisner, einem Roten, einem Sozialisten (USPD) und einem Pazifisten, in München auf der Theresienwiese die Revolution ausgerufen.

Der Freistaat Bayern wurde gegründet und die Räte-Republik ausgerufen. Die bayerische Monarchie konnte – ohne Blutvergießen – abgeschafft werden. Das Frauenwahlrecht wurde (am 7.12.18) eingeführt und der 8-Stunden-Arbeitstag ebenfalls. Die Aufsicht der Kirche über die Schulen wurde abgeschafft. Das alles und noch mehr geschah in dem kurzen Zeitraum bis zum 1. Mai 1919. Kurt Eisner wurde am 21.2.1919 auf dem Weg zum Landtag von einem Rechtsnationalen und Judenhasser, dem Adeligen Graf Arco-Valley erschossen – als er sein Amt niederlegen und zu Neuwahlen aufrufen wollte.

Zusammen mit Freunden des Großen gesellschaftlichen Wandels genießen wir an diesem Abend Ausschnitte aus den beiden „schaurig-schönen“ Hörspiel-DVDs von Hans Well „Rotes Bayern – Es lebe der Freistaat. die Münchner Revolution 1918 und die Räterepubliken 1919“ (mit Musik und Liedern von den Wellbappn).

Bestenfalls werden wir – kurz vor den bayerischen Wahlen – weiter gemeinsam aufwachen aus dem politischen Dornröschenschlaf und weiter unser eigenes revolutionäres Potential entdecken.

Denn: Unsere „unruhige und brandgefährliche Zeit“ braucht unseren Mut zu neuen politischen Wegen. Darüber wollen wir – angeregt von unseren Ahnen – sprechen.

______________________________________________________

Das Grüne Kino findet immer am zweiten Montag des Monats, außer an Ferien- und Feiertagen statt.

Dabei zeigen wir entweder einen Film oder diskutieren brisante Themen unter dem Dach des “Grünen Salon”.

  • in der Regel im „Bürgertreff 17 & wir“, in Utting am Ammersee, Bahnhofstraße 17
  • bei neuen Filmen in der Kinowelt in Dießen oder im Kino Stegen

V.i.S.d.P.: Gerda Schlosser-Doliwa

Time

(Monday) 19:30

Location

im Bürgertreff 17 & wir

Bahnhofstr. 17, in Utting

© Copyright - Transition-Region Ammersee