Transition-Region Ammersee

Die Transition Initiative hat ihren Ursprung in England. Transition bedeutet übersetzt Übergang oder Wandel. Diesen inneren und äußeren Wandel anzustreben ist ihre Antwort auf die Krise unserer einzigen Welt.

Die Transition Bewegung bietet durch das gelebte Miteinander die Möglichkeit zum leichteren Wandel hin zu einer entschleunigten, ökologisch nachhaltigen und sozial gerechteren Welt.

Die Transition Idee zielt darauf ab die Region und die regionale Identität zu stärken und hierfür u.a. den lokalen Wirtschaftskreislauf zu fördern, damit wir von globalen Produktions- und Lieferketten unabhängiger werden.

Die Transition Region Ammersee (TRA) ist ein Zusammenschluss der Transition Initiativen in den Gemeinden Schondorf/Greifenberg, Utting und Dießen. Wir wollen uns gegenseitig unterstützen, gemeinsame Aktionen durchführen und, wo es sinnvoll ist, in Projektgruppen ortsübergreifend arbeiten.

Seit Juni 2013 gibt es den gemeinnützigen Verein Transition-Region Ammersee e.V.

Filmbericht über Transition Region Ammersee TRA

zeichnung1

Nächste Termine

Sort Options
4feb - 4marfeb 415:00mar 4Dem Müll eine Abfuhr erteilen15:00 - (march 4) 18:00 Aula der Grundschule, Schulstrasse 13, Schondorf

GESUCHE!!!

Hier findet Ihr aktuelle GESUCHE und  gesammelte WÜNSCHE.  Schaut unbedingt mal rein…

Habt Ihr Fragen?

wir versuchen uns in Anworten: Zu den FAQs

Noch mehr interessante Informationen…

Viel Informatives & Spannendes gibt es in der Kategorie “Gut zu wissen

Newsletter

Bestelle unseren kostenlosen E-Mail Newsletter und erhalte aktuelle Informationen!

TRA auf Facebook

Liebe TRA-Freunde,
wir wollen Kurzfristig noch auf das heutige Event hinweisen. Es sind noch Plätze frei! Wer hat Lust?
****Eine sehr lohnenswerte Ausstellung***

Hundertwasser-Ausstellung „SCHÖN & GUT“
im Buchheim-Museum in Bernried am Starnberger See

Friedensreich Hundertwassser ist ein Künstler, der schon vor ca. 40 Jahren die Kulturwende zum Thema machte: „Kunst muss wieder Antwort auf existentielle Fragen geben können anstatt sich in negativistischer Verwirrung der Verantwortung zu entziehen.“ Das ökologische System versteht er als die „fünfte Haut des Menschen“.

Wir organisieren eine Führung für Transition-Freunde!!!!

Wann: am Freitag, den 17.02.2017 von 15.30 bis 17.00 Uhr
Abfahrt in Mitfahrgelegenheiten:
in Utting am Bahnhof – um 14.00h
Kosten: 15, 00€

Es sind noch Plätze frei geworden!!! Bitte melden bei: schlosser-doliwa@t-online.de
Noch was: Mitfahrgelegenheit-Angebote, bzw. MFG-Gesuche sind sehr erwünscht.


Bitte melden sie sich bei mir. Gerda Schlosser-Doliwa
Wir TRA-ler*innen freuen uns auf eine gemeinsame Unternehmung!!!
... Mehr..Weniger..

3 Tage alt